Frühstücken geht einfach immer

Ausgiebig zu frühstücken ist einfach herrlich.

Ein wirklich tolles Frühsctück gibts in der Röhre

Als Frühstück-Maniac bin ich immer auf der Suche nach Frühstück-Locations.

Frühstücken wie bei Kaisers zu Hause im Garten

Ich liebe es zu frühstücken. Schon das Gefühl in der Früh Zeit zu haben um zu frühstücken lässt mein Herz vor Freude lachen. Richtig ausgiebig frühstücke ich allerdings nur am Wochenende oder in den Ferien. Salzburg bietet zum Glück viele Möglichkeiten um als Frühstücks-Maniac auf seine Kosten zu kommen.

Meine Lieblings-Frühstück-Hot-Spots sind: das 220 Grad, Carpe Diem und das Fingerlos. Inspirieren lasse ich mich auch immer wieder vom Blog der Frühstückerinnen. Dort gibt es immer wieder Tips zu Locations an die man selbst nicht denkt und die einen Besuch wert sind.

Schon immer wollte ich in die Röhre nach Mondsee. Diesen Sommer war ich endlich zum ersten Mal dort und wurde nicht enttäuscht. Da es super sonnig war, konnten wir auf der Terrasse frühstücken. Die Frühstückskarte bietet eine Fülle von verschiedenen Frühstücksvarianten. Auf den ersten Blick konnte ich mich gar nicht entscheiden. Am Ende hatte ich mich dann für das Frank Sinatra Frühstück entschieden das wirklich ausgezeichnet schmeckte. Die Röhre wird mich auch im nächsten Sommer wieder sehen.